Offizielles Hatz-Forum für Hatz-Traktoren und Hatz-Motoren

Hatz-Schrauber treffen sich  -  entstanden mit Erlaubnis der Firma Hatz -    T13, T16, T26, T32, TL10, TL12, TL22, TL15, TL18, TL33, TL12P, TL13, TL17, TL24, TL11, TL25, TL28, TL38, H113, H220, H222, H332, H340
Aktuelle Zeit: Fr 23. Okt 2020, 03:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 7. Mär 2014, 11:41 
Offline

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 08:57
Beiträge: 25
Welchen Hatz-Traktor habt Ihr?: Hatz H 113
Hallo Hatz-Freunde!

Habe jetzt nach dem Winter festgestellt, dass die Handbremse ziemlich weit rausgeht bis sie greift. Kann mann diese mechanisch nachstellen?

Beim Schalten gibt es immer ein leichtes krachen wenn ich vom 1. auf den 2. Gang und vom 2. auf den 3. Gang schalte. Kann es am Getriebeöl liegen, weil es evtl. schon zu alt ist???

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

mfg
bize


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Mär 2014, 23:55 
Offline

Registriert: So 29. Jul 2012, 19:26
Beiträge: 94
Welchen Hatz-Traktor habt Ihr?: TL 12, TL 13, Deutz F2L612, D25
Hallo,
kenne mich jetzt nicht mit dem Getriebe vom H113 aus,
da es kein Hurth Getriebe ist wie bei meinen beiden,
aber bei Hurth kann man die Bremse nachstellen.

Zum Krachen, das alte Öl zu wechseln ist bestimmt nicht verkehrt,
bei meinen beiden Treckern hab ich es auch getan,
und erst kann Wasser raus und danach was was mal Öl war.
Wenn das nichts hilft vielleicht mal die Kupplung nachstellen, sonst liegts an verschlissenen Zahnrädern,
hat mein Tl 12 leider auch, weswegen ich bei ihm immer nur im stehen schalte!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: So 9. Mär 2014, 02:25 
Offline

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 10:37
Beiträge: 56
Normal müsst ich's ja eigentlich nicht fragen, aber hast Du schon mal die Kupplung justiert? Kracht es trotz Zwischenkuppeln?
Gruss

_________________
Wer hatz, der hatz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 18:22 
Offline

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 08:57
Beiträge: 25
Welchen Hatz-Traktor habt Ihr?: Hatz H 113
Es ist immer verschieden. Es kommt auf die Geschwindigkeit an die ich fahre dann kanns ab und zu mal sein dass es beim Schalten mit Zwischenkuppeln nicht kracht.

Ja das Öl für das Getriebe habe ich schon daheim und werde es demnächst mal wechseln. Evtl hilfts ja.

MFG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 09:09 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 4. Nov 2009, 17:20
Beiträge: 521
Welchen Hatz-Traktor habt Ihr?: H113
Zwischengas geben hilft in der Regel beim Runterschalten (um eine entsprechende Drehzahlanpassung zu bekommen).
Aber auch beim Raufschalten - so meine Erfahrung - hilft Zwischenkuppeln und Gas geben um sauber schalten zu können.

Ich habe jetzt in zwei Schleppern das ZF A4 - im H113 und im Güldner A2KS (Spessart) - beide lassen sich auf diese Weise sauber schalten.

Gruß Thomas

_________________
Meine Homepage: https://www.drechselsachen.de/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
© Hatz-Forum, 2004 - 2018 | Datenschutzerklärung - Impressum